Lebenslauf

2000-2006

Medizinstudium
Heinrich-Heine Universität
Düsseldorf

2006-2012

Facharztausbildung
Universitätskinderklinik
Düsseldorf

2012-2013

Sabbatical in Asien

2013-2014

Weiterbildung im
Sozialpädiatrisch. Zentrum
Kinderklinik Berlin-Buch

2014-2017

Weiterbildung zum
Kinder-Rheumatologen
Kinderklinik Berlin-Buch

2017-2021

Oberarzt
Leiter der Kindernotaufnahme
Charité Berlin

2021     

Niederlassung in Berlin-Frohnau

 

Zu meiner Person

Ich komme ursprünglich aus dem Rheinland, aus dem schönen Düsseldorf am Rhein, um genau zu sein. 2013 sind meine Frau und ich nach Berlin gezogen und haben beschlossen, dass es uns hier so gut gefällt, dass wir hier bleiben.

Im Rahmen meiner ärztlichen Laufbahn habe ich die gesamte Breite der Kinderheilkunde erfahren können – vom Umgang mit Früh- und Neugeborenen über die Intensivmedizin und die Sozialpädiatrie bis hin zur Jugendmedizin. An der Charité war ich zudem Vertreter der Kinderheilkunde im Kinderschutzteam. Die körperliche und geistige Unversehrtheit Ihres Kindes liegt mir daher besonders am Herzen.

Seit 2017 bin ich spezialisierter Kinder-Rheumatologe, habe mich also auf Erkrankungsbilder des Bewegungsapparats und Autoimmunerkrankungen spezialisiert. Dies ist für mich eines der spannendsten und vielseitigsten Felder der Medizin.

Ein weiterer Schwerpunkt meiner Arbeit ist die Sonographie, also der Ultraschall – eine tolle Technik, die ich seit über 20 Jahren nutze, um Einblicke in das Innere des Körpers zu bekommen – ganz ohne Strahlung.

Meine Frau und ich haben zwei Kinder im Schul- und Vorschulalter. Viele Ihrer Sorgen und Nöte kenne ich also auch „aus eigener Anschauung“.

In meiner Freizeit setze ich mich für die Gesundheitsversorgung von Geflüchteten ein und engagiere mich in der ärztlichen Friedensorganisation IPPNW e.V., deren Vorsitzender ich 8 Jahre lang war. Da ich den Einfluss der Pharmalobby auf das Gesundheitswesen kritisch sehe, bin ich zudem Mitglied bei MEZIS – der Initiative unbestechlicher Ärztinnen und Ärzte.